Navigation überspringenSeitenstruktur ansehen

Büroöffnungszeiten: Mo. - Fr.: 08:00 - 11:30 Uhr, Di. & Fr.: 13:00 - 15:00 Uhr

Telefon: 0 72 69 / 84 046

Baumfried Reisen e.U. - Logo

Nordböhmen | 3 Nächte 21.05.2020 - 24.05.2020

AUSGEBUCHT

Ablauf der Reise

Donnerstag, 21.05.2020

Über Prag fahren wir nach Jičín /Jitschin, wo wir einen Rundgang machen. Wallenstein wählte diese Stadt als Zentrum seines Herrschaftsgebietes Friedland und ließ sie von italienischen Architekten neu gestalten. Dann geht es in das Sandsteingebiet des „Böhmischen Paradieses“. Zuerst zu den zwei kühn auf Basaltnadel aufgesetzten Burgruinen von Trosky und anschließend für drei Nächte in ein Hotel in der Hruba Skala. 

Freitag, 22.05.2020

Heute geht es in Richtung Westen. Am Programm stehen am Vormittag die barocke Kirche von Jablonné v Podještědí/Gabel und das Schloss Reichstadt/Zakupy, Alterssitz von Kaiser Ferdinand I. und Trauungsort von Thronfolger Franz Ferdinand und Gräfin Chotek. Danach besuchen wir die Glasbläserei Lindava, wo wir nach einer Führung, neben dem Mittagessen, den Glasbläsern bei der Arbeit zusehen können. Am Nachmittag machen wir einen Rundgang durch Česká Lípa/Böhmisch Leipa und besichtigen die Felsburg von Sloup/Bürgstein.

Die Basaltformation von Panská skála/Herrenhausfelsen mit ihren bis zu 12m hohen regelmäßigen vulkanischen Steinsäulen ist unser letzter Programmpunkt.

Samstag, 23.05.2020

Den Vormittag verbringen wir in Liberec/Reichenberg, der größten Stadt Nordböhmens. Bei einer Führung sehen wir Gründerzeit-Villen, den architektonischen Mix des Stadtzentrums und das beeindruckende Rathaus, gebaut nach seinem Wiener Vorbild. Nachmittags fahren wir (bei gutem Wetter) auf den Aussichtsberg Jeschken, welcher einen herrlichen Rundblick auf das Sudetengebirge bietet. Danach besuchen wir das Schloss Sychrov, ein imposantes Zeugnis des historistischen Schlossbaues im 19. Jahrhundert.

Sonntag, 24.05.2020

Wir besuchen zuerst die Sandsteinformationen der Prachovské skály/Prachauer Felsen. Danach fahren wir nach Melnik. Die malerische Altstadt liegt auf einer Erhebung über der Mündung der Moldau in die Elbe. Nach der Mittagspause treten wir die Heimfahrt an.

Preis und Leistungen

Preis:

  • DZ: € 385,- p. P.
  • EZZ: € 66,- p. P.

Leistungen:

Busfahrt im Komfort-Reisebus, 3x Nächtigung und Frühstück, 2x Abendessen, Führungen in Reichenberg und Glasbläserei Lindava, 1x Mittagessen in der Glasbläserei, Eintritte Rathaus Reichenberg, Felsenburg Sloup und Schloss Sychrov, fachkundige Reisebegleitung

Prachauer Felsen
Liberec
Baumfried Reisen e.U. - Logo
Achtung! Ihr Browser ist veraltet und sicherheitsgefährdet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen und aktuelle Sicherheitsstandards zu genießen. Weitere Informationen

Zum Seitenanfang